AtemlosBlog zur Bestattungskultur

Am Anfang steht die Information...

 

Wir möchten Ihnen anbieten sich mit den Themen Trauer, Trauerkultur und Vorsorge anzunähern. Als Sahnehappen bieten wir Ihnen da unser "Bestatter Wardecki live Vorsorgeschnacken" an.

 

Ergänzend und auch als kleinen Vorgeschmack servieren wir Ihnen hier im Atemlosblog stetig neue Geschichten, Empfehlungen und Dokumentationen aus dem Bereich der Bestattungskultur. Sie werden vermutlich feststellen, dass es ganz interessant sein kann, sich diesen Themen zu nähern. Es tut auch nicht weh. Es sagt viel über das Drumherum aus. 

 

Dies ist unsere herzliche Einladung sich auf die Themen Tod, Trauer und Bestattungskultur einzulassen. Bilden Sie sich Ihre unabhängige Meinung und bauen Sie sie anschließend in einer eigenen, selbstbestimmten Bestattungsvorsorge auf.

 

Hierbei helfen wir Ihnen gerne bis zum Komplettpaket, aber das ist kein Muss. Sie entscheiden zu jedem Zeitpunkt selbst, was Sie an sich heranlassen und wie verarbeiten möchten. Unsere Angebote sind somit unverbindlich und aufklärend. 

 

Herzlich Willkommen im Atemlosblog von Bestatter Wardecki!


Schwarzes Foto in Farbe:

horizontaler Schrank -was ziehe ich an?

Auch wenn der Schrank nicht mehr steht, sondern liegt, sollte man sich überlegen, was man anzieht :D
 
https://www.welt.de/wissenschaft/article179730898/Bestattung-Welche-Kleidung-im-Sarg-erlaubt-ist.html

Jahrhundertwitz -äh -sommer

Liebe Facebookfreunde von Bestatter Wardecki, stellt Euch bitte nicht so an. So warm ist es doch gar nicht. Übrigens telefonisch gerade nicht erreichbar, in der Kühlkammer ist kein Empfang 

Zum Sterben schön - Liebe versetzt Särge

Ab dem 21.7.2018 in der Freilichtbühne Bellenberg und wir sind Sponsor!

Warum? Weil sich junge Menschen mit Ihrer Leidenschaft zur Schauspielerei dem schweren Thema „Tod“ künstlerisch und humorvoll annehmen. Das ist keine Abwertung des schweren Themas, sondern eine Aufwertung: Sterben gehört zum Leben dazu und wenn uns das in unterschiedlichsten Formen bewusst ist, kann es unser Leben bereichern. Insbesondere, wenn wir auf den Tag X vorbereitet sind.

Kein anderer Bestatter hatte sich bereit erklärt dem Schauspielteam mit Requsite zu unterstützen. Bis man uns gefunden hat. Für alle Fragen rund um Trauer, Vorsorge und Friedhof -einfach Bestatter Wardecki fragen 

http://www.freilichtbuehne-bellenberg.de/spielplan/termine

#freilichtbühnebellenberg #kultur #bestatterwardecki#LiebeversetztSärge #carpediem

Trauerrede auf den Dieselmotor

Atemlos on Tour: Trauerrede HSV im Bunker Ulmenwall in Bielefeld

Traueranzeige HSV

Der Hamburger Sportverein ist abgestiegen. Dass dies möglich wäre, hätten wir vor einigen Jahren niemals gedacht. Doch welche Gründe führten dazu? Welche kuriosen Skandale begleiteten die letzten Jahre? Und was hat ihn ausgemacht, damit er wieder auferstehen kann? Diese Punkte prüfen wir im neuen Poetry Slam von Bestatter Wardecki. Premiere beim Bunkerslam in Bielefeld und folgend als Bestandteil des Rahmenprogramms beim Vorsorgeschnacken. Wer sich jetzt noch fragt, was ein Poetry Slam ist, fragt entweder seine Kinder/ Enkel oder kommt einfach mal vorbei ;)

Atemlos in Malta TEIL 2

Verlink mir -Folge Bestatter Wardecki auf facebook

Taffo -schwarzer Humor für unseren bunten Job

https://www.zdf.de/…/heute---in-europa-vom-23-april-2018-10…

Empfehlenswert ab Minute 11:06 Uhr. Hut ab für das große Kino des Bestatters Taffo aus Rom. Die Italiener kennen den Umgang mit schwarzen Humor besser als wir Deutschen. Wir bei Bestatter Wardecki haben auch schwarzen Humor. Und günstigere Preise. Und einen Sinn die WM zu schauen 

Gartenbestattung Bremen für 892,50 €

Poetry Slam -Zeitung

Poetry Slam: Heute ein kurzer Rückblick auf den erfolgreichen Charity Slam des Leo-Clubs Lippe-Detmold. Wir haben gerne mitgemacht, hoffentlich zum Nachdenken angeregt und das nächste Treffen mit der Schwiegermutter versüßt 

Weltneuheit Baumgräber auf dem Schorenfriedhof Detmold

Nach dem Schnacken kommt der Poetry Slam

Gestern Abend ging unsere erste Runde im Vorsorgeschnacken zu Ende. Wer gesagt hatte, es werde schwierig mit dem Thema zu landen, hatte Recht behalten. Genau wie der, der sagt, es sei ein wichtiges und notwendiges Thema. Daher werden wir die schönen Rückmeldungen als Anlass für eine weitere Runde nehmen. Bis dahin empfehlen wir die anstehenden Poetry Slams in Detmold. Jetzt am Donnerstag um 19 Uhr im Kaiserkeller und dann eine Herzensangelegenheit: Freitag, 19 Uhr, der Leo Charity Slam im Grabbegymnasium. Es wird wieder spannend: Schaffen wir es unsere ernste Thematik "memento mori" mit Humor und Sympathie in die Mitte unserer Gesellschaft "carpe diem" zu tragen? Endlich tragen wir nicht nur Richtung Friedhof 

Diamantbestattung in Brandenburg?

Heute bei der FAZ online: Neuerungen in Brandenburg beim Bestattungsgesetz? Der Bischof Markus Dröge argumentiert, ein Verstorbener werde durch die Diamantpressung zur Sache. Eine Hintergrundinfo: Nur ein kleiner Teil der Asche wird zur Pressung entnommen, der Großteil bleibt in der Urne und wird wie gewünscht beigesetzt. Ethische Frage: Was wiegt mehr, die dargestellte Versachlichung von Asche zu einem Diamanten oder der Wunsch nach individueller Trauerkultur?

Vorsorgeangebot: Küstenfrieden Eckernförde ab 1.950,- €

Unser vertrauensvolle Vorsorgeangebot für eine Baumbestattung im Küstenfrieden Eckernförde für 1.950,- €

---

Jetzt Informationen sichern: ➡️➡️➡️ https://goo.gl/LxQoQy

Mein Freund der 🌳, mein Nachbar der 🦔🦔🦔🦔

 

Trauerfälle kommen oft unerwartet und unvorbereitet. Zusätzlich sind sie teuer und schwierig auf die persönlichen Umstände auslegbar. Wir bieten Ihnen zu Lebzeiten eine sympathische Alternative, die Vorsorge von Bestatter Wardecki: die komplette Baumbestattung zum Festpreis von 1.995,- €. INKLUSIVE Friedhofsgebühren Küstenfrieden Eckernförde. 🥀🌺🍄🍁🍂🌳

💦

Der Küstenfrieden Eckernförde überzeugt durch einer tollen Ruhelage, einem unvergleichbaren Ausblick über die Förde und einem gepflegt-natürlich erhabenen Wald. Zu den 1.995,- € kommen eventuell nur noch Arztgebühren (ca. 30-100 €), Standesamt (ca. 20,- €) oder vergleichbare Auslagen hinzu. Alles andere ist dabei: Sarg, Überführung (SH, HH, HB und Niedersachsen inklusive), Formalitäten, Krematorium, FRIEDHOFSGEBÜHREN. Darf der Küstenfrieden mit Blick auf die Förde der letzte Ruheort sein?

➡️

🦔🐟 Wir helfen Ihnen gerne dabei, auch als Vorsorge geeignet...

Direkt Informationsmaterial, Vorsorgeunterlagen oder Beratungstermin anfordern: ➡️➡️➡️ https://goo.gl/LxQoQy

Vorsorgeangebot: Seebestattung still 995,- €

🚤🌷 stille Seebestattung komplett für 995,- €🚤

 

Jetzt informieren: https://goo.gl/LcU6Hk🐠🌈🚤

 

Trauerfälle kommen oft unerwartet und unvorbereitet. Zusätzlich sind sie teuer und schwierig auf die persönlichen Umstände auslegbar. Hierzu haben wir eine preiswerte und trotzdem schöne Alternative im Angebot: die stille Seebestattung zum Festpreis von 995,- €.

🐬🐙⚓️🚢🐠🐳💦

Dort wo man zu Lebzeiten Urlaub macht, wo man am Strand spaziert oder am Deich mit Meerblick die Seele baumeln lassen kann, da kann auch die letzte Ruhestätte sein...

Es kommen zu den 995,- € nur noch Arztgebühren oder vergleichbare Auslagen hinzu. Alles andere ist dabei: Sarg, Überführung (SH, HH, HB, Niedersachsen und NRW inklusive), Formalitäten, Krematorium, Reederei.

 

Darf das Meer die letzte Ruhestätte sein? 🐟 Wir helfen Ihnen gerne dabei, auch als Vorsorge geeignet...
Direkt zur unkomplizierten Anforderung von Infomaterial oder Beratungstermin hier:  ➡️➡️ https://goo.gl/LcU6Hk

0 Kommentare

Die Branche sollte sich öffnen

Die Bestattungsbranche ist zugeknöpft wie das letzte Hemd. Über dieses spricht man übrigens auch nicht: Das sollte sich deutlich ändern!

 

Die Vorsorge für einen Sterbefall wird in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen. Da gibt es die weinverstreuten Familienmitglieder, die sich nicht mehr um das Grab kümmern können. Da gibt es auch den Wunsch nach mehr Kostentransparenz. Und den Wunsch nach einer einfacheren Form der Bestattung.

 

Um sich hier vor dem drängenden Notfall vorzubereiten, ist eine Kommunikation notwendig.

 

Sterben und Bestattungskultur sind aber weiterhin Tabuthemen. Dagegen wollen wir mit Kommunikationsangeboten vorgehen. Auch online: Bei uns können Sie quasi rund um die Uhr Fragen stellen oder auch Preise offen transparent recherchieren.

 

Wir stehen Ihnen für Ihre Vorsorge als Partner zur Seite. Vertrauensvoll und einfach sympathisch :)

Mut zur Kommunikation für die Ewigkeit

Trauer, Bestattungskultur und Vorsorge werden gerne verschwiegen. Uns ist es eine Herzensangelegenheit hier Informationsangebote zu schaffen. So waren wir gestern Vormittag in der Detmolder Innenstadt mit einem Informationsstand vertreten.

Man konnte den Mut fassen und uns fragen, was man schon immer mal einen Bestatter fragen wollte. Wann trifft man einen Bestatter im alltäglichen Umfeld? Es war mutig sich dorthinzustellen, aber auch notwendig, wenn man ehrlich Kommunikationsangebote erarbeiten möchte. Dazu stehen wir exklusiv bereit!

Um die Härte aus dem Thema zu nehmen, habe ich sogar auf das kleine Schwarze und auf die Krawatte verzichtet. Achja, die Wagenfarbe war auch mal legerer. 

 

Wann sehen wir uns beim Vorsorgeschnacken?

Mit Übergewicht in die Unterwelt

http://www.nordbayern.de/region/fuerth/furth-sucht-sargtrager-fur-schwere-tote-1.7273279

 

Der oben benannte Artikel beschreibt das Phänomen, dass Übergewicht nicht nur in unserer Gesellschaft, sondern auch in unserer Trauerkultur Einzug gewinnt. Die Stadt Fürth sucht hierzu zusätzliche Sargträger: Ab einem Gesamtgewicht (Verstorbener + Sarg) von 140 KG werden nunmehr sechs statt vier Sargträger benötigt. 

 

Wir als Bestatter können das leider nur bestätigen. Auch wir haben relativ oft mit übergewichtigen Menschen zu tun. Natürlich ist das auch für uns eine physische Herausforderung: Das Bergen aus Wohnungen wird zur Herausforderung, es gibt besondere Kühleigenschaften und auch das ist wahr: Übergewichtige Menschen sterben teurer. Zum Einen muss ein Sarg mit Überbreite genutzt werden. Zusätzlich dauert auch die Einäscherung im Krematorium länger. Somit werden dort wesentlich höhere Gebühren fällig. Oder halt zusätzliche Sargträger wir in Fürth.

 

Übergewicht ist ein Trend unserer Zeit und zeugt von der vermutlich ständigen Verfügbarkeit von "Nahrung", der schnell ungesunden Essenslösung sowie geringer körperlicher Betätigung. Darauf wird sich auch die Bestattungskultur einstellen, was wiederum ihre Nähe zur gesellschaftlichen Kultur bestätigt. Danke fürs Lesen, ich bin gleich erstmal joggen ;)

0 Kommentare

Atemlos in Malta -Teil 1

Der erste Teil der Dokuserie "Atemlos in Malta" beschreibt eine kurze Einführung sowie den einzigartigen Friedhof "Msida Bastion Garden of Rest". Ein Friedhof der innerhalb der Festung für die britischen Eliten erschloßen wurde. Es ist der erste Teil der Dokuserie "Atemlos für Malta". Die nächsten Teile werden kürzer geschnitten und auch von der Qualität der Fotos aufgewertet. Nichtsdestotrotz ist die Bestattungskultur in Malta einen Exkurs wert :)

0 Kommentare

Ein Atemloser Blog

Atemlos. Wer kann seinen Blog Atemlos nennen? Wir bei Bestatter Wardecki dürfen das! Ja, es ist ein kleines Wortspiel. Wer den schwarzen Humor wiederfinden möchte, braucht nicht lange suchen. Auf der anderen Seite sind wir nie atemlos genug, auf der Suche nach Ausprägungen der unterschiedlichen Bestattungskulturen. Insbesondere mit Blick auf den Wandel derer. Dr. Michael Zelle sagte einmal "die Werte einer Gesellschaft lassen sich auch an der Bestattungskultur ablesen". Was sagt das über unsere Gesellschaft aus? Wieso wandelt sich die Bestattungskultur? Wandelt sich unsere Gesellschaft? Und ganz konkret, was hat dieser Wandel mit meiner eigenen Bestattungsvorsorge zu tun? Möchte ich Alternativen und wenn ja welche? In dem Moment, in dem Sie sich auf Beiträge wie diesen einlassen, bilden Sie sich Ihre eigene Meinung zu dem Thema, dass dann doch lieber totgeschwiegen wird. Wir laden Sie ein über diese Themen nachzudenken. Wenn Sie dies vertiefen möchten, empfehlen wir Ihnen die "Bestatter Wardecki live Vorsorgeschnacken". Bis dahin beginnen wir mit den ersten Eindrücken der maltesischen Bestattungskultur: Herzlich Willkommen!

1 Kommentare